Kostenloser Vortrag für gemeinnützige Organisationen:

Liebe Interessierte,

immer wieder bekommen wir Anfragen von Institutionen, Vereinen oder Einrichtungen, die mehr über das Persönliche Budget erfahren möchten. Oft haben diese jedoch kein Budget, um unsere Vorträge buchen zu können.

Uns ist es sehr wichtig, dass Menschen mit Behinderung und deren Angehörige Ihre Möglichkeiten kennen. Nur dann ist es ihnen möglich zu entscheiden, welchen Weg SIE gehen möchten.

Bisher habe ich mich als Referentin buchen lassen und mein Honorar im Anschluss 1:1 an die Einrichtung gespendet. Dies halte ich nicht mehr für den richtigen Weg.

Künftig werde ich, Ilka Martin Dipl. Sozialpädagogin, pro Quratal einer gemeinnützigen Organisation ein kostenloses Online-Seminar anbieten.

Auch Präsents-Seminare sind nach der Corona Pandemie möglich. Allerdings müssen da meine Unkosten erstattet werden.

Wie kommen Sie in den Genuss von diesem Angebot zu profitieren?

  • Sie sind gemeinnützig?
  • Ihre gemeinnützige Organisation hat ihren Sitz in Niedersachsen?
  • Sie kümmern sich um die Organisation und Werbung für die Veranstaltung?
  • Sie sind damit einverstanden, dass wir unser kostenloses Engagement für Sie öffentlich bekannt geben?
  • Dann müssen Sie nur noch in den Los-Topf.

Melden Sie Ihr Interesse mit Nachweis der Gemeinnützigkeit und kurzer Beschreibung um welchen Personenkreis es sich handelt per E-mail unter im@mavie-nordwest.de an. Bitte vergessen Sie nicht den Wunschtermin dazu zu schreiben. Am 15.02., 15.05., 15.08., 15.10. werden die Gewinner der Aktion gezogen. Es wird jeweils für einen Termin im darauf folgenden Quratal gezogen (z.B. am 15.02. für den Zeitraum vom 01.04. – 30.06.2020).

Der Gewinner wird noch am selben Tag informiert, um die weiteren Details zu besprechen.

Die Veranstaltung für das 1. Quatal geht an:  Bärenherz Wiesbaden

Kostenlose Videoberatung

Einige Menschen möchten sich gerne unabhängig beraten lassen, bevor sie die begehrten Leistungen beantragen. Natürlich sind hierfür in erster Linie die kostenlosen unabhängigen Teilhabeberatungen (kurz EUTB) zuständig.

Ihre zuständige EUTB finden Sie → hier

Sollte Ihnen die Beratung nicht ausreichen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung an.

Wie kommen Sie in den Genuss von diesem Angebot zu profitieren?

  • Sie sind Leistungsberechtigt?
  • Sie wohnen in Niedersachsen?
  • Sie haben ein Endgerät über das wir eine datensichere Videokonferenz abhalten können?
  • Sie sind damit einverstanden, dass wir ihren Vornamen (und ihr Foto) als Gewinner öffentlich bekannt geben? (Alle weiteren Daten werden natürlich vertraulich behandelt).
  • Dann müssen Sie nur noch in den Los-Topf.

Melden Sie Ihr Interesse mit Nachweis der Leistungsberechtigung, Foto und Beschreibung worum es sich handelt per E-mail unter im@mavie-nordwest.de an. Bitte vergessen Sie nicht den Wunschtermin dazu zu schreiben. Jeweils zum 15 eines Monats, werden die Gewinner der Aktion gezogen. Es wird jeweils für einen Termin im darauf folgenden Monat gezogen (z.B. am 15.02. für den Monat März).

Der Gewinner wird noch am selben Tag informiert, um die weiteren Details zu besprechen.

( Nach der Pandemie sind auch wieder persönliche Beratungen in unseren Räumlichkeiten möglich)

(Bei diesem Angebot handelt es sich nicht um Erstgespräche für die Übernahme einer eventuellen Budgetassistenz. Diese sind und bleiben weiterhin für alle kostenlos zugänglich. Hier geht es um Beratungen, um die generelle Versorgungssituation. Beantragung Schwerbehinderung/ Pflegegrade/ wohumfeldverbessernde Maßnahmen/ Persönliches Budget (ohne Budgetassistenz)/ Möglichkeiten der Entlastung/ Eigenständiges wohnen/ usw.).